Hygiene – das A und O beim Tragen von Kontaktlinsen

mittelKontaktlinsen gehören inzwischen zu unserem Alltag, besonders für Frauen sind sie eine attraktive Alternative zur lästigen Brille. Auf den ersten Blick sind sie unkompliziert in der Handhabung, doch ohne regelmässige und sorgfältige Reinigung können Kontaktlinsen zu einer ernsten Gefahr für die Augen werden.

Wenn die tägliche Hygiene durch unsachgemässe Handhabung vernachlässigt wird, können Kontaktlinsen schnell zum idealen Nährboden für Bakterien, Pilze und Amöben werden. Diese gefährlichen Fremdorganismen können sich ungehindert im Auge ausbreiten und gravierende Infektionen hervorrufen. Nur durch eine konsequente Hygiene können solche Erkrankungen effektiv verhindert werden.

Weiterlesen

US-Mediziner heilen Baby mit HIV Erkrankung

Forschern aus den USA ist es das erste Mal gelungen, ein Kind zu heilen, welches bei seiner Geburt mit HIV infiziert wurde. Virologen erklärten bei einem Fachkongress in Atlanta, dass der Aids-Erreger nicht vollständig verschwunden sei, aber nur noch in einer Menge erhalten sei, die vom Immunsystem des Kindes kontrolliert werden könne.

Aids

Weiterlesen

Vitamine können Fluch und Segen zugleich sein

In Apotheken und in Drogerie Geschäften findet man die Tabletten und Mittelchen in fast unbegrenzten Mengen. Die Mittel sind ohne Rezept erhältlich und dafür schon recht teuer. Die Industrie verspricht, dass der Patient mit diesen Mitteln eine Art Versicherung abschliesst. Wenn er nur genug von allen Vitaminen ist, dann bleiben ihm Alter und Krankheit erspart. Unterstützt wird das Denken oft von Medizinern.

Orangen

Weiterlesen